Deutschlandweit erreichbar 0800 / 807 0100 350
Deutschlandweit erreichbar 0800 / 807 0100 350 

zurück zu Seite 1

 

 

Dabei wird unser erfahrenes Forschungsteam, das für eine professionelle Konzeption
und Durchführung der erforderlichen Datenerhebungen steht, durch Präventologen,
Gesundheitsökonomen, -Gesundheitspädagogen, Psychologen, Ärzte und Therapeuten
verstärkt, die dem Unternehmen und seinen Mitarbeitern in allen Fragen der praktischen Umsetzung kompetent zur Seite stehen.
 
Seit 60 Jahren zeichnet sich die Arbeit des Instituts für
empirische Soziologie aus durch:

  • einen starken Praxisbezug
  • die Betonung der Praktikabilität der ausgearbeiteten oder
  • vorgeschlagenen Handlungsempfehlungen
  • die Orientierung an gängigen Evaluationsstandards sowie
  • die Sicherstellung des wissenschaftlichen state of the art, 
    insbesondere, die ständige theoretische Rückkopplung der 
    praxisorientierten Arbeit und die kontinuierliche Sicherung 
    der Qualität der eingesetzten methodisch-statistischen Verfahren
  • durch die enge Anbindung an die Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche
    Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • eine hohe Termintreue
  • die strikte Einhaltung der Erfordernisse des Datenschutzes
  • die Anerkennung allgemeinverbindlicher forschungsethischer Prinzipien.

 
IfeS - Institut für empirische Soziologie
an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Marienstraße 2
90402 Nürnberg

www.ifes.uni-erlangen.de
 
 

Weitere Informationen zu unserem Angebot finden Sie hier...
Fordern Sie darüber hinaus unsere kostenlose Informationsbroschüre an …

 

 

 

Zurück zu Seite 1

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© PsychGB Auditierung & Lösungskompetenz